Yin & Yang - das Gesetz der Polaritäten


Nach der chinesischen Philosophie ist unsere Wirklichkeit auf Gegensätzen aufgebaut: Tag/Nacht, heiß/kalt… Die Monade, das daoistische Yin und Yang-Symbol, stellt die Gegensätze dar. Der Kreis, der das Ganze symbolisiert, ist in zwei Hälften - Yin & Yang - unterteilt. Yin stellt den schwarzen Halbkreis, Yang den weißen Halbkreis dar.
  
Beispiele: Yin  Yang

  Wasser Feuer
  Nacht Tag
  Kalt Heiß
  Ruhe Bewegung
Yin und Yang in der Medizin
Sämtliche Funktionen und Strukturen unseres Körpers werden Yin oder Yang zugeordnet. Gesundheit lässt sich als harmonisches Zusammenspiel dieser Aspekte beschreiben, genauer gesagt Yin und Yang sollen sich in einem dynamischen Gleichgewicht befinden. Bei Krankheit ist dieses dynamische Gleichgewicht gestört. Das Ziel jeder Therapie ist es, die Harmonie von Yin und Yang wieder herzustellen. Akupunktur, Heilkräuter, Ernährung, Qi Gong… bauen alle auf diesen Prinzip auf.
 
 
 
 
 
 
aktiv & relax Studio:  2135 Kottingneusiedl 26   Eva 0699/119 85 500  Daniel 0676/930 22 61  Veronika 0676/825 371 95